Voraussetzung zum Geld verdienen

Die Grundlage für Reichtum und Steuerberater

Reichtum bedeutet folgendes (zu mindestens in finanzieller Hinsicht): Viel Geld verdienen und weniger ausgeben. Und das Monat für Monat. Um viel Geld zu verdienen solltest du deinen Mitmenschen viel Wert generieren. Am besten ohne dein eigentliches (zeitliches) zutun. Dafür benötigst du anfänglich besonders viel Zeitinvestment.

Es sollte kein Problem darstellen 12 Stunden Tage zu arbeiten und das auch am Wochenende. Der erste Schritt bedeutet zwar, dass du zunächst eine passende Geschäftsidee haben musst. Allerdings ist die Idee nicht sonderlich wichtig. Du brauchst da Rad nicht neu zu erfinden oder einen innovative Idee haben. In Wirklichkeit reicht es, wenn du ein Geschäftsmodell kopierst.

Das einzige was dabei letzten Endes zählt ist die Umsetzung. Du kannst das sich schon am Markt befindliche Modell in einem Bereich verbessern und schon hast du alles, was du brauchst. Geld verdienen ist vor allem Ausführung. Das ist alles was zählt. Eine Idee hat noch niemanden reich gemacht.

Guten Steuerberater

Du benötigst auf jeden Fall einen sehr guten Steuerberater. Ansonsten kannst du das verdiente Geld nicht beschützen. Es nützt dir nichts wenn du alle hohen Ausgaben mit besteuerten Geld tätigst. Schließlich geht dir so sehr viel verloren. Hier ist ein guter Steuerberater in Duisburg:

Beispiel gefällig?

Schau dir zum Beispiel Facebook an. Es starte als eine Plattform einzig für Kollege Studenten. War es die erste Seite für Social Media? Ganz sicher nicht. Es gab diverse Vorläufer. Doch komischer Weise spricht man von denen nicht. Also was haben Sie besser gemacht. Kleinigkeiten. Besseres Design und einfachere Handhabung und vor allem eine Menge Ausführung.

Mein Tipp daher: Suche dir ein Bereich, der die halbwegs zusagt und fange an. Du wirst nicht sofort Geld verdienen. Auch wirst du warten Geduld haben und täglich hart daran arbeiten müssen. Nach einiger Zeit kannst du schauen, wie der Markt reagiert. Dann validierst du deinen Erfolg oder Misserfolg und änderst dein Produkt bzw. deine Dienstleistung in diese Richtung.

Verstehst Du? Der Markt liefert dir genau das Feedback, das du brauchst um den Markt zu befriedigen. Das darf man auf keinen Fall persönlich nehmen. Faktisch scheitern die Meisten Businesse, weil Sie negative Rückmeldung als Beleidigung ansehen.

 

Fordere Feedback ein und nimm es wie ein Mann

Wenn du dich verletzt fühlst, weil jemand die Wahrheit sagt, nenne ich das ungeeignet. Ungeeignet zum Unternehmer. Als Firmenbesitzer wirst du immer in der Öffentlichkeit stehen. Nein, du wirst sogar mit allen Mittel versuchen mehr davon zu bekommen. Das bedeutet im Umkehrschluss: du bekommst viel mehr negatives von komplett fremden Menschen zu hören.

Also muss deinen Mentalität stimmen. Kein Mensch ist vollkommen unempfänglich derartiger Meinungen. Doch du musst bereit sein zu lernen sie für deinen Zwecke zu nutzen.

Und hier kommt das der wichtigste Faktor zum Geld verdienen

Sei bereit deinen Komfortzone zu verlassen. Alle deine Wünsche bezüglich Reichtum liegen außerhalb. Du musst das annehmen. Den selbst wenn du es sehr weit geschafft hasst gibt es kein Ende. Es wird immer einen neue Herausforderung geben, die nicht einfach sein wird. Da musst du akzeptieren.

Ja das ist die Grundvoraussetzung. Weiterhin musst du ständig als Person wachsen. Wie machst du das? Indem du dich nicht als fixes Produkt ansiehst, sondern als lernfähiges Wesen. Sperr deine Augen auf. Suche die Möglichkeiten und die verdeckten Lehren des Lebens. Dein Freund erzählt dir über seine Fehler, die er gemacht hat. Toll. Was kannst du davon lernen.

In der Zeitung ließt du über einen Senkrechtstarter? Sehr gut, was bringt es dir?

Gehe offen durch die Welt und lass dich nicht von deinen kleinen Gefühlen stoppen, deinen Traum – viel Geld verdienen zu können –  zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.